HundeEis aus dem Huf

HundeEis aus dem Huf

Kommt der Sommer zurück?

Aber sicher kommt der Sommer zurück. Unsere Kühltruhe ist ja noch voll mit leckerem Erdbeereis, Grillwürstchen und Schweinesteaks.

Nein – Moment – keine Massentierhaltung. Also voll mit Grillgemüse, Patates, Grillpiandides etc.

Deshalb haben wir uns noch einmal überlegt, was wir den Hunden denn Gutes tun können. Ok, Hundeeis hatten wir letztes Jahr schon. Das war übrigens etwas schwierig mit dem Einfrieren. Unser ganzer Vorrat an Eislollies ist dabei draufgegangen. Eigentlich waren die ja für Kältetherapie gedacht gewesen. Aber was macht man nicht alles für den Dackel.

Worin sollte ich nur am sinnvollsten das HundeEis einfrieren?

Da kam neulich meine Freundin mit kleinen Rinderhufen an und spontan landete unser PetGelato Hundeeis in den Hufen. Ließ sich prima einfrieren und die Hunde fanden den kalten Snack einfach genial.

Ich dachte mir – das musst Du mal weitererzählen. Das machen wir jetzt immer so!

Wo es Hundeeis gibt? Zum Selbermachen – hier.

Wo es die Hufe gibt? Schon fertig – hier.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen